Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Ein Handy für Ältere kommt ohne MP3-Player aus

Veröffentlicht am 4. August 2011 Kommentare deaktiviert für Ein Handy für Ältere kommt ohne MP3-Player aus

Sehr viele Trends auf dem Mobilfunkmarkt sind eher für die jüngeren Generationen gedacht die diese auch fleißig und meist ohne Scheu nutzen. Während sich die einen mit großen Touchscreen Displays, integrierten MP3-Playern und schnellem Zugang zum mobilen Internet über UMTS-Verbindungen auseinandersetzen, so verschreckt dieser massive Medieneinsatz gleichzeitig eine ganz andere Interessengruppe. Viele Senioren und ältere Menschen fühlen sich sehr unsicher in dem Umgang mit den Hightech Geräten. Wer den Umgang mit Computern nicht gewöhnt ist, der wird auch bei der Navigation eines Smartphones mit Problemen zu kämpfen haben. Während man entsprechende Geräte für Senioren bei den namhaften Herstellern meist vergeblich sucht, da diese wohl befürchten, ein im Sortiment würde dem Image der Marke schaden, so haben diejenigen Hersteller die diese Telefon anbieten die Bedürfnisse der Kunden erkannt und gehen sehr gut darauf ein.

Ein für Ältere zeichnet sich für gewöhnlich durch eine sehr einfache Bedienung aus. Große Tasten erleichtern die Eingabe von Nummern und in der Größe angepasste Schriftarten sorgen dafür, dass man auf dem Display dargestellte Zeichen gut lesen kann. Verschiedene Hersteller rüsten ein für Ältere auch mit Notfalltasten aus, die nach Betätigung nicht nur den zuständigen Notdienst alarmieren, sondern auch gleichzeitig unter dieser Funktion gespeicherte Verwandte und Angehörige per SMS über einen ausgelösten Vorfall informieren. Während ein GPS-Empfänger in einem den Sinn hat, dass man auch in unwegsamen Gelände sicher navigieren kann, so verfolgt diese Funktion beim Seniorenhandy dem Zweck, dass ein Gerät im Notfall über das Anbieternetz relativ unkompliziert geortet werden kann und man durch eine Positionsbestimmung schnelle Hilfe gewährleisten kann. Neuere Studien haben allerdings auch gezeigt, dass viele zwar ein einfaches Handy bevorzugen, aber dennoch nicht gänzlich auf vorhandene Techniken verzichten wollen, weshalb aktuelle Entwicklungen dahin gehen, dass ein Gerät zusätzliche Funktionen freischaltet, sobald der Basisumgang erst einmal verstanden und verinnerlicht wurde.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta