Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Unterschied von Fotodrucker zu normalem Drucker

Veröffentlicht am 1. Juni 2012 Kommentare deaktiviert für Unterschied von Fotodrucker zu normalem Drucker

Jeder, der sich einen Drucker zulegen möchte, sollte sich vorher folgende Frage stellen: „Brauche ich den Drucker ausschließlich für Texte und Briefe oder möchte ich viele Bilder und Fotos zu Hause ausdrucken?“. und normale Drucker spezialisieren sich jeweils auf den Druck von Bildern oder Texten. Wo aber liegt der Unterschied von zu normalem Drucker?

Druckdauer Fotodrucker vs. normaler Drucker

Ein normaler Drucker, der ausschließlich Texte auf das Papier bringen soll, spuckt die fertigen Blätter schon nach wenigen Sekunden aus. Fotodrucker hingegen können für einen Druckvorgang mehrere Minuten benötigen. Der Fotodrucker ist somit weitaus langsamer. Kleinste Details der Bilder und Fotos sollen schließlich sorgfältig gedruckt werden, weshalb der hohe Zeitaufwand entsteht. Je nach Marke und Qualität des Fotodruckers kann ein Bild auf DIN A4 Seite etwa zwei bis zehn Minuten dauern.

Patronen und Farben der Drucker

Einfache Drucker verfügen über vier Farben, nämlich Schwarz, Rot, Gelb und Blau. Einen größeren Farbraum bietet der Fotodrucker, mindestens sechs Farben stellt er für die optimalen Bilder zur Verfügung. Da der Drucker für Fotos auf den Druck von Bildern spezialisiert ist, ist die schwarze Patrone meist kleiner als bei üblichen Schriftdruckern. Deshalb ist dieser Printer weniger für den Textdruck geeignet. Die Druckkosten wären zu hoch.

Verschiedenes Druckerpapier

Die Preise des normalen Papiers unterscheiden sich nach Dicke, Menge, Größe und Marke. Weißes DIN A4 Papier ist für gewöhnlich günstig, oft gibt es sogar Angebote im Supermarkt. Für Fotodrucker eignet sich das normale, dünne Papier nicht. Extra Fotopapiere sind perfektioniert für die Fotodrucke. Eine Schicht soll den Auftrag der Farbe konstant halten und dafür sorgen, dass die Tinte nicht verläuft. Je nach Geschmack kann man Fotos auf leichtes mattes oder auf Hochglanzpapier drucken.

Qualität von gedruckten Bildern

Zwar liefern normale Drucker heute beim Ausdruck von Fotos oder Bildern eine gute Qualität, jedoch weitaus nicht so gut wie die von Fotodruckern. Besonders bei Hauttönen wird deutlich, dass spezialisierte Drucker natürliche Farbverläufe und eine große Farbtiefe liefern.

Annika Geiger, kontakt@aber-natuerlich.de

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta