Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Umzug Heidelberg – die Wohnungsübergabe

Veröffentlicht am 1. November 2012 Kommentare deaktiviert für Umzug Heidelberg – die Wohnungsübergabe

, wer umzieht der gibt in der Regel ja eine Wohnung auf und hier ist die Wohnungsübergabe enorm wichtig, zuerst gilt es die bisherige Wohnung rechtzeitig zu kündigen und zwar unter Einhaltung der vorgeschriebenen Kündigungsfrist. Was die Wohnungsübergabe betrifft, so ist diese ausschlaggebend, ob man seine volle Kaution wieder bekommt. Der Termin sollte rechtzeitig mit dem Vermieter vereinbart werden. Es ist gut oder sogar fast unerlässlich, ein Übergabeprotokoll zu erstellen. Dieses bekommt, dann der Mieter und der Vermieter ausgehändigt, außerdem sollte man sich noch eine neutrale Person mit dazunehmen. Das Protokoll beim Heidelberg sollte diese Punkte enthalten: Alle Zimmer und Räume werden aufgelistet und dahinter, wird vermerkt, entweder ohne Mängel oder wenn es zu Mängeln kommen sollte, stehen dahinter die festgestellten Mängel. Weiter sollte eine Spalte mit allen Zählern die sich in der Wohnung befinden aufgelistet werden. Die Zählerstände werden notiert und die Werte eingetragen. Zudem werden alle Schlüssel aufgeführt, die bei der Wohnungsübergabe dem Eigentümer wieder ausgehändigt werden. Das Protokoll wird von beiden Seiten mit der Unterschrift akzeptiert.

Umzug Heidelberg – so zieht man rückenschonend um

Beim Packen der Umzugskisten sollte man darauf achten, dass diese nicht zu überladen werden und dabei viel zu schwer sind. Was das Tragen der Kisten betrifft, so sollten diese immer aus den Knien und aus der Hocke heraus angehoben werden. Jeder sollte darauf achten, dass man keine ungünstigen Verdrehungen in der Wirbelsäule macht und das Gewicht der Kiste muss immer am Körper sein. Das Gewicht der Umzugsgüter darf niemals einseitig belasten, also es ist immer besser, wenn das Gewicht gleichmäßig verteilt wird. Und dann klappt das auch mit dem rückenschonenden Umzug Heidelberg.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta