Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Spanisch Sprachreise in Ecuador

Veröffentlicht am 12. Januar 2016 Kommentare deaktiviert für Spanisch Sprachreise in Ecuador

Das kleinste der südamerikanischen Länder bietet eine ungeahnte Diversität an attraktiven Reisezielen. Es ist geographisch, topographisch, klimatisch und ethnisch eines der vielfältigsten Länder der Erde und seine natürlichen und kulturellen Reichtümer sind weltberühmt. Vom Andenhochland mit seinen schneebedeckten Gipfeln über die Tiefebene mit seinem dichten Regenwald bis hin zum Pazifik und den Galapagos Inseln bietet zahlreiche natürliche Schätze. Neben diesen Reichtümern der Natur finden Kulturinteressierte zahlreiche Überbleibsel aus der Zeit der Inkas und eine immer noch gelebte Indígena-Kultur. Sprachreisen versprechen also eine Üppigkeit an Natur und Kultur wie in kaum einem anderen Land. ist besonders attraktiv für Spanisch Sprachreisen, da in keinem anderen Land Lateinamerikas ein solch klares und leicht verständliches Spanisch gesprochen wird. Für Anfänger ist Spanisch Sprachreisen also der beste Einstieg.

So wie in Otavalo: Diese Stadt ist eines der beliebtesten Touristenziele im Norden Ecuadors und berühmt für seinen farbenfrohen Indígena-Markt. Hier wird neben Vieh und Lebensmitteln verschiedenes traditionelles Kunsthandwerk verkauft. Bekannt ist insbesondere die Webkunst der Otavalo-Indianer, die auch nach Europa, Kanada und in die USA exportiert wird. Aber auch außerhalb der Markttage hat Otavalo einige Attraktionen, denn es bietet Möglichkeiten zu wunderbaren Tagesausflügen in einer faszinierenden Natur. sie Spanisch bei der indigenen Bevölkerung Ecuadors mit Spanisch Sprachreisen in Otavalo.

Eine andere Attraktion ist der idyllische Ort Baños de Aguan Santa, (zu Deutsch: Bäder des heiligen Wassers): Der Name des Ortes lässt schon auf seine Besonderheiten schließen. In Baños entspringen zahlreiche schwefelhaltige heiße Quellen, die die Becken von drei Thermalbädern speisen. Außerdem gibt es in der Umgebung des Ortes, die mit ihren satt grünen Bergen zum wandern und Radfahren einlädt, zahlreiche Wasserfälle. Spanisch Sprachreisen Ecuador in Baños versprechen eine abwechslungsreiche Zeit, mit der Möglichkeit zu verschiedenen Freizeitaktivitäten. Für Natur- und Wanderfreunde ist Baños der ideale Ort für einen Spanisch .

Cuenca, die wohl schönste und interessanteste Stadt Ecuadors, liegt in einem andinen Hochlandbecken in 2450 m bis 2600 m Höhe. Hier ist die koloniale Pracht allgegenwärtig. Die kopfsteingepflasterten Gassen mit ihren weiß getünchten Häusern und großen Kirchenbauten laden zu stundenlangen Spaziergängen ein, auf denen es ständig etwas zu entdecken gibt. Dieser idyllische Ort fesselt jeden mit seinem Charme und eignet sich hervorragend für längere Spanisch Sprachreisen Ecuador.

Die Altstadt von Quito, der Hauptstadt Ecuadors, fasziniert ebenfalls durch seine alten Kolonialbauten und der damit einhergehenden Schönheit. Auf der anderen Seite ist diese 1,5 Millionen Stadt aber auch eine moderne Metropole und so gibt es bei einem Aufenthalt für einen viel Gegensätzliches aber gleichzeitig auch Spannendes zu entdecken. Quito ist im Rahmen von Spanisch Sprachreisen definitiv einen Besuch wert.

Das wahrscheinlich attraktivste Angebot für Sprachreisen Ecuador ist eine Sprachrundreise. Hier kann die ganze Vielfältigkeit des Landes in Kombination mit einem Spanisch Sprachkurs erlebt werden.

Lernen und sprachreisen bietet seinen Kunden eine solche 2wöchige Sprachrundreise, auf welcher der Sprachlehrer auch gleichzeitig Reiseleiter ist und dem Reisenden Land und Leute näher bringt. Ein wunderbares Erlebnis und eine großartige Möglichkeit um Ecuador erleben und begreifen zu können.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta