Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

So spare ich mit der SIM-Karte Kroatien mein Urlaubsgeld!

Veröffentlicht am 1. November 2012 Kommentare deaktiviert für So spare ich mit der SIM-Karte Kroatien mein Urlaubsgeld!

Anrufe aus dem Ausland sind teuer. Aber auch wer sich anrufen lässt, muss dafür meist tief in die Tasche greifen. Da wir es gewohnt sind, immer und überall erreichbar zu sein, lohnt es sich, sich nach preiswerten Alternativen umzusehen. Für Kroatienurlauber bietet sich diese mit der günstigen von Holidayphone. Über die Website holidayphone.de kann sich jeder heute noch eine der SIM-Karten bestellen. Mit der wird jeder Anruf im Urlaub deutlich billiger. Hier nur ein paar der Vorteile, die die Karte bietet:

• Die einsatzbereite kroatische Prepaid Sim Karte funktioniert sofort nach dem Einlegen ins Handy.
• Die Karte kommt inklusive 100 MB Datenflat mobiles Internet (3G) ins Haus.
• Enthalten sind zudem 50 Kuna (7 EUR) Start-Guthaben.
• Die SIM-Karte verbindet mit ihrer Rufumleitung alle Anrufe von der eigenen deutschen Handynummer zur kroatischen Prepaid Sim Karte.
• Der Kunde bleibt auch in Kroatien unter seiner deutschen Handynummer erreichbar.
• Im Service enthalten sind auch 2 Stunden kostenlos ankommende Gespräche von der eigenen deutschen Handynummer (im Wert von 35 EUR).

Dies zeigt, dass Telefonieren im Urlaub nicht teuer sein muss. Der Preis für die umfangreichen Serviceleistungen von Holidayphone beträgt aktuell nur noch 39,90 EUR!! Übrigens funktioniert die Kroatien SIM-Karte auch in anderen Urlaubsländern wie den USA, Spanien, Australien, Kanada und sogar in China. Wer also gern die Welt bereist, kann mit den SIM-Karten von Holidayphone eine Menge Geld sparen.

Die SIM-Karte Kroatien funktioniert wie eine gewöhnliche Prepaid-Karte. Der Kunde legt sie nach der Ankunft am Urlaubsort in sein Handy ein und kann sofort telefonieren. Anders als bei einer der üblichen Prepaid-Karten behält der Nutzer allerdings seine gewohnte Telefonnummer. Die Kroatien SIM-Karten bauen eine Rufumleitung auf, über die alle ankommenden Gespräche vermittelt werden.

Wer sich für die Kroatien prepaid Sim-Karte entscheidet, wählt den komfortablen Weg beim Telefonieren. Einfach die prepaid Kroatien ins Handy einlegen und sofort telefonieren. Ist das Guthaben verbraucht, entstehen auch keine weiteren Kosten. Man kann die Karte jederzeit wieder aufladen. Gutscheine dazu gibt es an vielen Kiosken, Tankstellen oder Mobilfunkläden in Kroatien. Wer möchte, kann sein Guthaben aber auch online auftanken. Es muss also niemand aufs Telefonieren am Strand verzichten!

Bei einem Preis von nur 39,90 EUR ist es sehr günstig, in Kroatien zu telefonieren. Der Kunde behält die Kostenkontrolle und muss nicht fürchten, bei seiner Rückkehr eine hohe Handyrechnung zu erhalten. So kann man sogar im Urlaub noch eine Menge Geld sparen!

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta