Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Selbstbau eines Carports

Veröffentlicht am 14. September 2010 Kommentare deaktiviert für Selbstbau eines Carports

Wenn man ein Haus gekauft hat, bei dem aber keine dabei ist und auch der Stellplatz völlig ungeschützt ist, so kann man mit wenig Aufwand einen selber bauen. Erst einmal muss man überlegen, welche Art von Carport man denn haben möchte. Soll dieser direkt am Haus stehen, so kann man eine Seite mit der Fassade des Hauses verbinden und als Befestigungsmöglichkeit nutzen. Steht dieser völlig frei vom Haus, so ist natürlich auf eine gute Standfestigkeit zu achten, vor allem wenn man bedenkt, dass dieser auch jeder Windstärke Stand halten soll. Dann kommt die Überlegung, ob man ein oder zwei Autos darunter stellen will und ob man einen Abstellraum integriert haben möchte. Dieser kann entweder für die Fahrräder sein oder den Rasenmäher und auch die anderen Geräte für den Garten haben einen guten Platz gefunden. Wenn man sich all diese Dinge überlegt hat, kann man sich über die Ausmasse des Carports Gedanken machen. Viele Hilfestellungen bieten einem dabei diverse Seiten im Internet. Dort gibt es auch einige Fertigsets zu kaufen, die man dann nur noch, nachdem man diese geliefert bekommen hat, selber aufbauen muss. Somit hat man dann durch die eigene Montage des Carports ein bisschen Geld gespart. Man kann natürlich auch, wenn man die Gesamtgröße hat, einen Beispielpreis nehmen und sich im Baumarkt seines Vertrauens erkundigen, ob man, wenn man alle Einzelteile zusammenträgt, einen besseren Preis herausbekommen kann. Zu beachten ist dabei, dass man dann weder einen Bauplan hat, noch eine Anlieferung inklusive ist. Diesen Aufwand muss man dann noch hinzurechnen.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta