Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Radrennen Kapstadt – Tour zum Argus

Veröffentlicht am 6. März 2012 Kommentare deaktiviert für Radrennen Kapstadt – Tour zum Argus

Bei der 12-Tagestour gibt es unglaubliche Landschaftserlebnisse und Sehenswürdigkeiten mit der Krönung am Schlusstag: Alle Märzbucher können an dem legendären Argus Radrennen teilnehmen. Es hat eine Distanz von 108 km und führt über Chapman´s Peak und Hout Bay mit 700 Höhenmetern rund um das Kap der Guten Hoffnung. Jährlich kommen zu diesem Rennen auf einer atemberaubenden Strecke über 35.000 Teilnehmer aus aller Welt.

Schon zu Beginn der Tour Radrennen Kapstadt erwartet die Teilnehmer der Addo Elephant Nationalpark. Mit Geländewagen geht es auf Pirschfahrt. Neben Elefanten gibt es unter anderem auch Zebras, Löwen, Büffel und Strauße zu beobachten. Mit dem Tsitsikamma Nationalpark und der Stormsriverbrücke warten noch andere Sehenswürdigkeiten an den folgenden Tagen.

So geht es dann weiter auf der Tour Radrennen Kapstadt: Die bekannten Kango Tropfsteinhöhlen können ebenso besichtigt werden wie eine Straußenfarm. Erwartungsgemäß gibt es dort einen Grillabend. Kulinarisch geht es auch zu in der in den Bergen gelegenen Stadt Montagu, gleichermaßen bekannt für seinen guten Wein und seine heißen Quellen. Der Besuch eines Weingutes und Weinproben sind vorgesehen. Nach viel Natur am Straßenrand und Bademöglichkeiten in Naturpools wird schließlich die aufregende Metropole Kapstadt erreicht.

In Kapstadt besteht im März die Möglichkeit der Teilnahme am Argus Radrennen. Daher ist auch die gesamte Tour Radrennen Kapstadt nur für geübte Radfahrer mit guter Grundkondition geeignet. Es geht ausschließlich auf Teerstraßen über Bergpässe und durch sehr unterschiedliche Klimazonen, wo es im Sommer durchaus über 32 Grad Celsius heiß werden kann. Die Unterbringung erfolgt in gemütlichen und stilvollen Gästehäusern, ein ständiges Begleitfahrzeug, deutschsprachige Reiseleitung und notwendige Transfers in klimatisiertem Bus sind unter anderem inbegriffen. Kapstadt bietet wunderbare Möglichkeiten zum Sightseeing, die Reise kann auch noch erweitert und verlängert werden. Dieses Angebot kombiniert für ambitionierte Touren- und Rennradler Urlaub mit Training und Saisonvorbereitung.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta