Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Mit dem Feuer kam der Fortschritt

Veröffentlicht am 2. September 2009 Kommentare deaktiviert für Mit dem Feuer kam der Fortschritt

Die Entdeckung und vor allem die Nutzbarmachung des Feuers war wohl einer der größten Fortschritte der Menschheit. Fortan brauchte niemand mehr zu frieren. Bei eisiger Kälte versammelte man sich vor dem Feuer, um sich zu wärmen. Es gab plötzlich ganz andere Möglichkeiten, Nahrungsmittel zuzubereiten. Durch das Garen von Fleisch am Feuer war es länger haltbar. Raubtiere fürchten sich bekanntermaßen vor Feuer und wurden so von den menschlichen Siedlungen ferngehalten. Zudem war es eine Lichtquelle. Es erhellte den Lagerplatz, wenn es Nacht wurde. Die Umgebung konnte besser im Auge behalten werden. Es spendete also nicht nur Wärme, sondern auch ein Maß an Sicherheit. Und später wurde es dann zur Herstellung von Werkzeugen, Waffen oder Tongefäßen genutzt. Mit dem Feuer brach ein neues Zeitalter für die Menschen an. Ein wichtiger Entwicklungsschritt war getan. Es wird erzählt, dass alles mit einem Blitzeinschlag begann. Das durch den Blitz entstandene Feuer ließen die Menschen nicht mehr ausgehen. Sie hüteten es, um Vorteile daraus zu ziehen. Wann genau der Mensch damit begann, Feuer für sich zu nutzen, ist umstritten. Einige Forscher gehen davon aus, dass vor 300.000 Jahren damit begonnen wurde. Andere datieren diese wichtige Entdeckung viel weiter zurück. Zunächst versuchte man, das Feuer nicht ausgehen zu lassen. Doch schließlich mussten die Menschen sich damit auseinandersetzen, wie es eigenhändig entfacht werden konnte. Irgendwann fand man dann heraus, dass durch Reibung Feuer erzeugt werden kann. Zwei Hölzer und etwas Zunder dienten zum Entfachen des Feuers. Feuersteine halfen ebenfalls, ein Feuer zu entzünden. Erst viel später wurde es mit der Erfindung des Streichholzes und des Feuerzeugs weniger kompliziert. Streichhölzer und Feuerzeuge sind wichtige historische Erfindungen, auch wenn sie eher kleine Dinge sind. Wer genau der Erfinder des Streichholzes war, ist, wie so oft, umstritten. Die Chinesen kannten es schon früh. John Walker, ein englischer Apotheker, gilt als einer der des Streichholzes.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta