Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Der deutsche Junggesellenabschied

Veröffentlicht am 9. Juni 2009 Kommentare deaktiviert für Der deutsche Junggesellenabschied

Wie so vieles kommt auch die Anreicherung des Junggesellenabschieds mit Spielen und Aufgaben vornehmlich aus den USA. Obwohl in Deutschland bei weitem noch nicht so heftig gefeiert wird wie in Amerika, so wird der letzte „Abend in Freiheit“ auch bei uns von Männern und Frauen gerne gefeiert. Nicht mehr nur die Männer ihren mit reichlich Alkohol und manchmal noch mit Stripperin. Die Frauen holen in Bezug auf Jungesellinnenabschied deutlich auf. Einen Stripper nach Hause bestellen kommt immer öfter für und bei den Ideen für lustige Spiele und Aufgaben sind Frauen meist kreativer und schmerzresistenter. Da werden schonmal Grillpartys veranstaltet bei dem ein Stripper als Barkeeper arbeiten muss. Männer zieren sich oft diverse Aufgaben zu erledigen um die Kriegskasse für den Abend zu füllen. Der scheidende Junggeselle beziehungsweise die scheidende Junggesellin muss je nach Planung ziemlich gemeine Aufgaben zum Junggesellenabschied erledigen. Hiervon ist der Bauchladen noch das geringste Problem, bei dem man Kondome oder Unterwäsche verkaufen muss. Küsse sammeln, Etiketten aus der Unterwäsche von fremden Menschen bekommen oder Toillettensklave spielen ist dabei schon weitaus härter. Der Lohn der ganzen Arbeit ist dann meist der Besuch eines Striplokals und jede Menge Alkohol. Bei dem Zug durch die Innenstadt und die Kneipen, darf natürlich das passende Junggesellinnenabschied T-Shirt nicht fehlen. Sie gehören obligatorisch dazu um nach aussen zu zeigen worum es geht, dass man zusammengehört und um einfach einen schönes Andenken an den Abend zu haben. Aber nicht jeder möchte den Junggesellenabschied unter soviel Aufsehen feiern. Manchen feiern auch ganz gesellig zu Hause. Aber auch ein Kurztrip mit den engsten Freunden eignet sich hierfür ganz hervorragend. Partyorte wie Ibiza oder Mallorca sind besonders beliebt. Ein Abschied in der Sonne und unter Palmen macht doch gleich viel mehr Spaß. Aber auch Hamburg oder Berlin sind für einen Junggesellenabschied angesagt. Der Vorteil ist hier das bewegte Nachtleben und die kürzere Anfahrt.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta