Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Im Garten ein Gartenpool aufstellen

Veröffentlicht am 1. Juni 2011 Kommentare deaktiviert für Im Garten ein Gartenpool aufstellen

Wenn man sich im Sommer in einem Freibad oder einem Badesee abkühlen möchte, dann hat man meist das Problem, dass man keinen freien Platz zum Liegen findet und auch im Wasser ist nicht genug Platz. Wie gut, dass man sich einen Gartenpool für seinen eigenen Garten anschaffen kann. Es gibt für jeden Geschmack den passenden und wenn man für die Kinder noch zusätzlich eine Möglichkeit zum Abkühlen anschaffen möchte, dann ist ein die richtige Wahl. kann man nicht nur für Kinder anschaffen, auch Tiere wollen sich abkühlen und wenn man seine eigenen Füße in den hineinstecken möchte, dann ist das auch kein Problem. Das Kinderplanschbecken kann man übrigens auch auf dem Balkon aufstellen. Hat man sich einen Gartenpool oder einen Planschbecken für den Garten zugelegt, dann sollte man stets daran denken, sich immer mit einer sonnenschutzcreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor einzucremen. Die Sonne wird vom Wasser reflektiert und wirkt so wesentlich stärker als normal. Außerdem bemerkt man im kühlen Nass nicht so schnell, wie stark die Sonne auf die Haut strahlt und am Ende kann man sich einen ganz schön starken Sonnenbrand zuziehen. Auch ist es wichtig, dass man einen Sonnenhut trägt oder das Planschbecken in den Halbschatten stellt. Kinder sind besonders empfindlich und daher sollten sie besonders geschützt werden. Wenn man längere Zeit nicht mehr ins Wasser geht, dann sollte man den Gartenpool abdecken oder das Wasser ganz rauslassen. Stehendes Wasser wird nämlich von Mücken zu Eiablage genutzt und auch Algen können sich hier ansiedeln.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta