Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Girokonten erst vergleichen

Veröffentlicht am 6. April 2017 Kommentare deaktiviert für Girokonten erst vergleichen

Wer sich für ein neues entscheidet, sollte vorher den Vergleich machen. Die Angebote sind sehr unterschiedlich und versprechen oft mehr, als sie halten.

Girokonten haben alle etwas gemeinsam. Sie sind unersetzlich, jeder braucht eins und sie bringen wenig Zinseinnahmen auf Guthaben. Wenn sie dann auch noch unnötige Kosten verursachen kann schnell Ärger entstehen. Damit das nicht vorkommt, sollten die Konditionen der Girokonten im Test verglichen werden. Die Kontoführungsgebühren werden oft erst ab einem bestimmten Mindestumsatz oder nur mit nachweislich regelmäßigem Einkommen erlassen. Oder werden erst gar keine erhoben? Es gibt Anbieter, die verzichten gänzlich auf die unbeliebten Kontoführungsgebühren, auch ohne monatliche Mindestgeldeingänge oder jegliche Aktivitätserwartungen. Da die Banken mit dem Transfer von elektronischen Beträgen auch fast keine Arbeit haben, ist auch nicht einzusehen, warum dieser grundlegende Service für das Funktionieren unsere Gesellschaft Geld kosten sollte. Zumal die Zinseinnahmen für Guthaben auf den Girokonten marginal niedrig sind.

Weiterhin ist zu prüfen, was für eine Bankkarte zum Girokonto gehört. Ist es damit auch möglich kostenlos Bargeld abzuheben oder muss dafür eine Kreditkarte genutzt werden? Da unterscheiden sich die Banken stark. Direktbanken, die über kein eigenes Filialnetz verfügen, sind deswegen häufig weniger geeignet für Personen, die an jeder Ecke Bargeld abheben möchten. Doch hier gibt es auch Ausnahmen, die mit bestimmten Automatenpools kooperieren.

Aktuellen Informationen der Süddeutschen Zeitung nach verschenken deutsche Anleger auch viel Geld, weil sie zu viel Geld auf Girokonten liegen haben, das sie nicht für die monatlichen Umsätze benötigen. Eine Möglichkeit wäre, es fest anzulegen. Doch die spontane Verfügbarkeit soll gewährleistet bleiben. Dafür gibt es die seit einigen Jahren sehr populären Tagesgeldkonten. Die Zinsen im Tagesgeld sind im Vergleich zwar auch sehr unterschiedlich. Höher als die der Girokonten sind sie allemal. Zu einer intelligenten Anlagestrategie gehört also auch das Tagesgeldkonto. Immer kostenlos und so flexibel wie das Girokonto. Für die besten Angebote sollten Girokonto, Tagesgeld und die Zinsen im Vergleich begutachtet werden.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta