Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Futuristische Entwicklung des Autoradios

Veröffentlicht am 14. Februar 2011 Kommentare deaktiviert für Futuristische Entwicklung des Autoradios

Das klassische war gestern, vorbei ist die Zeit, als man Autoradios nur zum Radiohören verwenden konnte. Die neueste Technik hat längst auch im Bereich des Carhifis Einzug gehalten.

Früher bestand das Autoradio meist nur aus einem Radioempfangsgeräts, weshalb auch der Name „Autoradio“ bis heute in den Köpfen verankert scheint. Doch im Zuge der technischen Entwicklung kam später das Kassettendeck dazu, so dass man auch die eigene gewünschte Musik im Auto hören konnte.
Doch Bandsalat, schlechte Wiedergabequalität und die technische Entwicklung sorgte dafür, dass auch diese Modelle nach und nach vom Markt verschwanden.

Als nächster Schritt wurden Autoradios mit CD ausgestattet, bzw. so manches alte Radio mit Kassettendeck einfach mit Hilfe eines externen CD-Wechslers aufgewertet. Diese Technik ist bis heute noch vorhanden und wird auch vielseitig genutzt.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die technische Entwicklung des Autoradios einem Stillstand unterworfen wäre. Denn ergänzend zu den CD-Fächern wurde meist auch ein so genannter USB-Anschluss hinzugefügt, der die Wiedergabe digitaler Aufzeichnungen via USB-Stick ermöglicht.

Doch auch hier ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht, entwickeln sich die klassischen Autoradios doch immer mehr zu Allround-Geräten. Ob nun die Bluetooth-Freisprecheinrichtung, die Wiedergabe aller gängigen Dateiformate (beispielsweise mp3), oder gar die Integrierung von Musik und Navigationssystem in ein Gerät, die Entwicklung schreitet stetig fort.

Aktuell geht die Entwicklung dieser Soundsysteme vor allem auch in die Einbindung anderer Geräte, wie beispielsweise der Smartphones. Auf diese Art und Weise lässt sich nicht nur die Musik auf dem Smartphine nutzen, sondern es können auch spezielle Apps verwendet werden. Gleichzeitig wird das Autoradio als eine Art Freisprecheinrichtung für das Smartphone genutzt werden.

Angesichts dieser stetigen Entwicklung darf man gespannt sein, welche Funktionen die Autoradios in Zukunft noch erhalten werden, um den Innenraum des Fahrzeuges noch mehr zur High-Tech-Zentrale zu machen.
Jedoch erscheint es wohl langsam an der Zeit, sich vom klassischen Namen „Autoradio“ zu verabschieden.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta