Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Eine Schulfahrt steht an? – Wie wär es mit Brüssel?

Veröffentlicht am 1. Mai 2013 Kommentare deaktiviert für Eine Schulfahrt steht an? – Wie wär es mit Brüssel?

Die Stadt Brüssel steht mittlerweile für die unterschiedlichsten Assoziationen: Sie ist Belgiens Hauptstadt und der Wohnsitz der königlichen Familie. Brüssel ist aber auch Urlaubsziel, denn Belgien gilt mit seinen traumhaft schönen Küsten schon längst als begehrtes Urlaubsparadies mit Brüssel als Highlight für Kunst und Kultur. Doch Brüssel steht auch für Europa, denn hier befindet sich das Regierungszentrum von Europa. Die meisten der europäischen Institutionen befinden sich dabei im Europaviertel: Die europäische Kommission genauso wie der Europäische Rat und das Europäische Parlament, sowie diverse Landesvertretungen. Schulfahrten nach Brüssel sind daher immer äußerst informativ und lehrreich, aber eben auch unterhaltend und erlebnisreich. Mit anderen Worten, Schulfahrten nach Brüssel versprechen viel Spaß und Abwechslung. Besonders beliebt sind solche Städtetouren mit Bildungspotenzial in Geschichte, Kunst und Kultur sowie ausreichend Gelegenheit um Shoppen und Ausgehen bei den älteren Jugendlichen, die Brüssel für eine Studienfahrt oder als Abschlussfahrt wählen.

Tatsächlich kann man sagen, dass auch ein mehrtägiger Aufenthalt in Brüssel kaum ausreichend ist, auch nur die Hälfte der Stadt kennen zu lernen. Ein Besuch im Europaviertel gehört natürlich zum Pflichtprogramm und ist auch durchaus eindrucksvoll. Doch daneben besticht Brüssel auch durch seine historischen Gebäude, den gemütlichen Szenevierteln und natürlich kulinarisch. Im sogenannten „Bauch von Brüssel“, den bunten mittelalterlichen Fressgassen reiht sich ein Restaurant an das andere. Und kein Schüler sollte wieder nach Hause fahren, ohne hier die originalen Pommes frites probiert zu haben. Denn hier in Belgien haben diese Kartoffelstäbchen ihren Ursprung. Berühmt ist auch die belgische Schokolade und so ist ein Besuch in einer Chocolaterie durchaus angesagt und da man die Schokolade natürlich auch probieren darf, wird man kaum einen Schüler finden, der sich dazu nicht überreden ließe. Sehr beeindruckend ist auch das weltberühmte Atomium, ein 102 Meter hohes Bauwerk, das eine milliardenfache Vergrößerung eines Eisenmoleküls darstellt. Das Wahrzeichen von Brüssel ist das allseits bekannte Manneken Pis, eine 60 Zentimeter hohe pinkelnde Bronzestatue. Nicht zuletzt ist Brüssel auch die Hauptstadt des Comics. Die bekannten Comicfiguren Tim & Struppi, Lucky Luke, Marsupilami u.a.m. haben in Brüssel das Licht der Welt erblickt und so findet man hier auch neben vielen anderen Museen ein eigens für die Welt der Comics eingerichtetes Museum, das bei Schülerfahrten natürlich auch gerne mit aufs Programm genommen wird.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta