Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Ein bunter Strauß voller Ideen, der Geschenkgutschein

Veröffentlicht am 2. Juni 2010 Kommentare deaktiviert für Ein bunter Strauß voller Ideen, der Geschenkgutschein

Geschenkgutscheine kommen immer mehr in Mode. Doch meist bestehen sie aus Prepaid-Coupons einer Buchhandlung, eines Elektronikshops oder einer Parfümerie. Der Jubilar kann sich dann für diesen Geschenkgutschein ein vermeintlich individuelles Geschenk nach seinem Geschmack aussuchen. Könnte da nicht das Gefühl aufkommen, dass man sich zu wenig Gedanken bei der Wahl des Präsentes gemacht hat? Ein Gutschein passt immer und ist schnell besorgt, wer will da noch lange suchen. Alternativ kann mit ein wenig Recherche eine wirklich individuelle Aufmerksamkeit geschenkt werde. Schenken Sie zur Abwechselung doch einmal einen mit Pfiff. Um das Passende zu finden, sollte man sich nur für den Beschenkten und seine Vorlieben ein wenig interessieren. Sonst besteht die Gefahr, ins bekannte Fettnäpfchen zu treten. Ein für die Teilnahme an einem Schokoladen- oder Weinseminar an jemanden weiterzugeben, der gerade eine Diät macht, ist mehr als geschmacklos. Denn in diesem Gutschein ist selbstverständlich auch eine Verkostung enthalten. Für solche Personen ist ein 10er Abonnement für einen Yogakurs angemessener. Die oder der Beschenkte merken in diesem Fall, dass Sie sich ernsthafte Gedanken gemacht haben, um ein wirklich passendes Geschenk zu finden. Sollte doch eher ein passionierter Hobbyzeichner in Ihren Reihen sein, lohnt sich ein Blick auf den für einen Graffiti Workshop. Die sonst illegale Sprühdosenmalerei kann zudem in der Nacht gebucht werden und dies vermittelt eine ganz besondere Atmosphäre. Dabei werden die benötigten Utensilien bereitgestellt und man muss nichts mitbringen. Sie einen wirklich originellen Geschenkgutschein und zeigen Sie dem Jubilar, dass sie sich wirklich Gedanken gemacht haben.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta