Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Die Welt vom Kettcar

Veröffentlicht am 28. November 2008 No Comments

Seit mehr als 40 Jahren erfreut das Kettcar aus dem Hause Kettler die Herzen der Kinder. Wie viele Kinder haben schon seit dieser Zeit Abenteuerfahrten mit dem kleinen Fahrzeug erlebt. Die kleinen Fahrzeuge wurden natürlich dem Stand der Technik entsprechend angepasst. Und doch ist der Antrieb geblieben. Das Car hat vier gut gestaltete Reifen. Im Inneren des Wagens warten Pedale darauf, getreten zu werden. Über eine Kette sind diese mit der Hinterachse verbunden und treiben diese an. Damit ist unweigerlich die Verbindung zum Fahrrad hergestellt, handelt es sich doch hier um den Antrieb des Fahrrades.

Und mit einem Kettcar können auf einem Straßenfest ebenso schöne Erlebnisse erzielt werden. Oftmals werden auf Straßenfesten Fläche für Kinder abgetrennt. Dort werden dann Kettcars zur Verfügung gestellt, damit die Kinder Fahrten unternehmen können. Gerade dort sind mehrere Kinder dabei, so dass hier beispielsweise Wettrennen stattfinden können. Natürlich ist es auch schön, einfach nur so über diese Fläche zu fahren. Nach dem Geräte- und Produktsicherheitsgesetz sind die Cars ja überprüft worden. Doch für Sicherheit kann auch noch mehr getan werden. So gibt es die Möglichkeit, die Fahrer mit einem Helm und mit Handschuhen auszustatten.

Das schöne ist bei einem , dass die Fahrzeuge auf jedem Untergrund eingesetzt werden können. So macht es dem Car nichts aus, wenn damit im Wald oder auf unebenem Gelände umhergefahren wird. Auch Rasenflächen oder sandiger Boden bereiten dem kleinen Fahrzeug keine Probleme. Durch den Einbau entsprechender Schaltungen kann mit dem Car vorwärts oder rückwärts gefahren werden.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta