Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Die verführerische Wirkung von Gutscheinen

Veröffentlicht am 25. Oktober 2011 Kommentare deaktiviert für Die verführerische Wirkung von Gutscheinen

Kaum jemand kann der verführerischen Wirkung von Rabatten und Gutscheinen widerstehen.

Von irgendwoher kommt plötzlich die Gelegenheit, etwas zu einem konkurrenlos günstigen Preis zu erwerben. Damit appelliert der Gutschein zum einen an menschliche Urinstinkte nämlich an die fest verwurzelten Neigungen des Menschen als Sammler und Jäger. Man kann diese naturgegebenen Instinkte eins zu eins auf den heutigen Begriff des Schnäppchenjägers übertragen, der in der heutigen Zeit Ressourcen, also Waren, zu einem möglichst vorteilhaften Preis sucht, um sich ökonomische Vorteile zu sichern, nämlich Geld zu sparen. Auch ein Sammler – und es gibt kaum etwas, das nicht gesammelt wird – kann bei günstigen Preisen für Waren aus seinem Themengebiet meist nicht widerstehen.

Gutscheine und Rabatte sind für nahezu das komplette Warenangebot vorstellbar. Vom Fastfood-, durch den man beispielsweise ein Getränk zum Essen dazu bekommt, bis zum Reisegutschein, durch den man einen Frühbucherrabatt erhält, der die komplette Reise um einiges günstiger macht. Lohnenswert sind Gutscheine, die es mittlerweile in klassischen Printmedien wie auch im Internet gibt, vor allem bei Dingen, die man sowieso kaufen wollte bzw. bei solchen, die einen wirklichen praktischen Nutzen versprechen. Beispielsweise kann man mit einem Fleurop Gutschein seinen Liebsten eine nette Überraschung in Form von hübschen und trotzdem günstigen Blumen bereiten.

Gutscheine sind auf vielfältige Arten einzulösen. Bei Online-Gutscheinen erhält man einen code, den man bei seiner Online-Bestellung in eine Maske eingibt und dann automatisch entweder eine bestimmte Summe gutgeschrieben bekommt oder einen prozentualen Rabatt erhält. Klassische Gutscheine in Form von Coupons dagegen werden beim Einkauf vor Ort an der Kasse mit dem Einkaufspreis verrechnet. Beide Arten von Gutscheinen existieren weiterhin nebeneinander.

Bemerkenswert ist, dass Gutscheine eine klassische Win-win-Situation darstellen, da sowohl Kunde als auch Verkäufer vom Kauf bzw. Verkauf profitieren. Man sollte sich allerdings bewußt machen, dass man Gutscheine trotzdem bewußt einsetzen und nicht einfach um des Kaufen willens kaufen sollte.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta