Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Der MSV Duisburg und die 1.Fussball Bundesliga

Veröffentlicht am 1. Dezember 2008 Kommentare deaktiviert für Der MSV Duisburg und die 1.Fussball Bundesliga

Nun hat sich die Bundesliga vermehrt, statt der bis jetzt üblichen zwei Ligen ist noch eine dritte hinzugekommen, die 3. Liga. Dabei war die Überlegung des DFB die Amateurvereine neu zu formatieren und zu ordnen. Eine wirkliche Konkurrenz für die 1.Fussball Bundesliga ist sie natürlich nicht, aber das war auch nie Sinn der Sache. Zurzeit sorgt der kleine Verein und riesige Aufsteiger Hoffenheim für mächtige Furore in der ersten Liga. Wohl kaum jemand hat mit diesem kometenhaften Aufstieg des kleinsten Aufsteigers gerechnet, aber Hoffenheim macht nicht nur den Bayern Konkurrenz, auch andere Vereine, die sonst um die ersten Plätze mitspielen kamen mächtig ins Schwitzen. Im Moment führen die Hoffenheimer die Tabelle immer noch, mit nur drei Punkten vor den Bayern, die ihre Aufholjagd schon begonnen haben und in den letzten Spieltagen einige Tabellenplätze gut gemacht haben.

„Angst haben wir keine“, so hieß aus dem Kader der Bayern. Respekt schon und den sollten sie auch haben. So viel Glück hat der MSV Duisburg leider nicht und schon gar nicht in der ersten Liga. Als Zweitligist muss er sich mit anderen Gegnern zufrieden geben und hoffen, dass am Ende der Saison vielleicht mal wieder ein Aufstieg ins Haus steht. Die weiß-blauen Zebras, so wird der Verein liebevoll von seinen Fans genannt und trotz der nicht ganz so guten Platzierung halten sie ihren Spielern stets die Treue. Fussball soll ja im „Pott“ eh etwas ganz besonderes sein, die Ruhrpottler sollen angeblich die treuesten Fans sein.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta