Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Der frostharte gelber Strauchwacholder

Veröffentlicht am 18. Mai 2015 Kommentare deaktiviert für Der frostharte gelber Strauchwacholder

Ein gelber Strauch Wacholder wird im lateinischen Juniperus media „Pfitzeriana Aurea“ genannt. Ein gelber Strauchwacholder ähnelt im Wuchs sehr stark dem berühmten Bonsai. Seine immergrünen Blätter sind teilweise schuppenförmig, aber auch nadelförmig und scharf zugespitzt. Die jungen Triebe bei dem sind erst goldgelb, später dann gelbgrün. Besonders wichtig für den optimalen Wuchs ist bei dem ein unbedingter, sonniger Standort. Der Bodenanspruch dieser Pflanze ist dagegen eher sehr anspruchslos. Die besonderen Eigenschaften des gelber Strauch Wacholder liegt in seiner extremen Frosthärte und seine hohe Schnittverträglichkeit. Auch ist ein gelber Strauchwacholder widerstandsfähig gegen Immissionen.

erhält ausführliche Informationen über diese Pflanze im hiesigen Pflanzenfachgeschäft. Auch ist ein gutes und günstiges Einkaufen des Strauchwacholders natürlich gut möglich. Aber gerade in der heutigen Zeit, wo immer häufiger aus bequemen Gründen auf Einkäufe im zurückgreift, ist es selbstverständlich auch möglich, den Strauchwacholder auch zu beziehen. Gegen eine gewisse Versandgebühr kann sich seine direkt ins liefern lassen. Ein ist eine reine Container-Ware. Das bedeutet, dass ein im Topf aufgewachsen ist und so auch zur Auslieferung kommt. Je häufiger jedoch dieses Formgehölz umgeschult wird, umso höher wird seine Anwuchsrate und seine Widerstandskraft.

Geliefert wird ein im Allgemeinen mit einer Breite von ca. 50 bis 100 cm. Das Gewicht liegt bei etwa 20 kg. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 4 bis 5 Tage nach Bestellung. Klarer Vorteil bei der -Bestellung ist natürlich, dass die Pflanze direkt bis vor die Haustür geliefert bekommt. Man muss sich keine Gedanken darüber machen, wie man die zum Teil recht üppigen Gewächse vom Fachhandel bis in den heimischen transportiert bekommt. Auf der anderen Seite belaufen sich die Versandkosten teils um die 100 Euro. muss gut überlegt werden, ob bereit ist, dies zu zahlen.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta