Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Das große Wandern

Veröffentlicht am 4. Mai 2017 Kommentare deaktiviert für Das große Wandern

Deutschland wird von Jahr zu Jahr von einer Ausreisewelle erfasst. Manche der Ausreisenden reisen ein paar Wochen später gleich wieder ein. Das sind die so genannten Touristen, auch Sommer-Emigranten genannt, die sich das ganze Jahr über schon auf die wenigen Wochen freuen, die sie im Ausland verbringen können, um sich dort zu erholen und zu entspannen, ein bisschen die Natur genießen, spazieren gehen, ein Museum oder ein Theater besuchen. Nach im Durchschnitt drei Wochen aber ist es vorbei mit der Erholung – sie müssen zurück nach Deutschland und wieder an die Arbeit. Es gibt jedoch auch eine andere Gruppe von Ausreisenden, eine, die nicht so schnell, wenn überhaupt je, wieder zurückkommt.

Es geht um die echten Auswanderer, die ihr Lebensglück an einem anderen Ort finden wollen und bereit sind alle Zelte hinter sich abzubrechen, um ihren Traum zu erfüllen. Das bedeutet einen großen Schritt und viele wissen gar nicht so recht, was sie da auf sich nehmen. Mit der Methode: Mal schauen, was passiert, kommt man jedenfalls nicht sehr weit. Wer eher nach diesem Motto lebt, für den wird es definitiv eine bessere Wahl sein, einen ausgedehnten Urlaub auf der Nachbar-Halbinsel zu machen, nicht aber, dort zu leben so wie Menschen aus der Gegend, seine Zelte dort aufzuschlagen. Das will nämlich gut überlegt sein und ist mit Mühe, Kosten und großem persönlichem Einsatz verbunden. Auch ein gewisses Risiko ist immer dabei. Trotzdem zieht es viele Deutsche zu einem Leben im Ausland. Ob jemand sich nun für das Ausland interessiert, weil er dorthin ziehen möchte, oder weil er dort seinen Urlaub verbringen möchte, für beide Gruppen gilt Dänemark als einer der attraktivsten Orte in der näheren Umgebung. Von Jahr zu Jahr sind es mehr Deutsche, die deshalb Ferienhäuser auf dänischem Boden mieten, oder wie man dort so kernig zu sagen pflegt, ein schönes Blokhus pachten, um sich ein paar schöne Tage in der Nähe des Strandes oder in Richtung Landesinnere zu machen.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta