Artikelkatalog

Suchmaschinenoptimierter Artikelkatalog

Yachtcharter Müritz – viele Wege durch die Natur

Veröffentlicht am 6. Januar 2009 Kommentare deaktiviert für Yachtcharter Müritz – viele Wege durch die Natur

Die Mecklenburger Seenplatte mit ihren über 1000 Seen bietet mit der Müritz, dem größten Binnengewässer Deutschlands, vielfältige Möglichkeiten, um einen Bootsurlaub zu verbringen. an der Müritz bedeutet das Erleben einer Natur, die von ursprünglich bis atemberaubend reicht. Rapsfelder, ein Meer von Kornblumen oder auch buntes Herbstlaub in den Wäldern am Ufer bieten zu jeder Jahreszeit ein anderes Erlebnis. Rund um die Müritz erreicht man mit dem Boot problemlos auch den Plauer See, den Fleesensee und den Kölpinsee. In die andere Richtung kann man mit dem Boot bis an den Rand von Berlin gelangen und dabei den Spreewald vom See aus betrachten. Viele der Wasserstraßen sind sogar ohne Bootsführerschein befahrbar. Nähere Informationen erhält man bei den Firmen zur Müritz.

Bei der Yachtcharter an der Müritz können Sie sowohl Tagestouren unternehmen und z. B. nur die Müritz befahren. Sie können aber auch ihren gesamten Urlaub auf dem Wasser verbringen und mehrere Seen, Kanäle und Flüsse befahren. Es ist auch möglich, ein Boot für eine Strecke anzumieten und es an einem Endpunkt wieder zurückzugeben. So hat man die Möglichkeit, vielleicht eine Zugreise mit einer Bootstour zu ergänzen. Bei jeder Bootsfahrt bietet sich unterwegs immer wieder die Möglichkeit zum Anlegen, von der man unbedingt Gebrauch machen sollte. Es empfiehlt sich z. B. der Besuch des Müritzer Nationalparks, in dem Kormorane, Graureiher, Fisch- sowie Seeadler beheimatet sind. Diese Vielfalt der Natur sollte man sich bei einer Reise über die Müritz nicht entgehen lassen, auch wenn man schon auf dem Weg zu Wasser sehr viele Eindrücke der teilweise noch unberührten Natur gewinnen kann.

Yachtcharter Müritz bedeutet aber auch, dass man viele kulturelle Eindrücke gewinnen kann. An der Strecke findet man viele Gutshäuser und Schlösser, die teilweise auch besichtigt werden können. Aber allein die kleinen, einladenden Städte und Dörfer sind es wert, die Reise mit dem Boot zu unterbrechen. So kann man auch die landesüblichen Speisen genießen und vielleicht an dem ein- oder anderen kulturellen Ereignis teilhaben. Es ist ganz egal, welchen Weg man wählt, man wird auf der Reise über die Müritz und die angrenzenden Seen immer eine neue Entdeckung machen, die es zu erkunden lohnt.

Erstellt durch admin

Kommentare:

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.

  • Kategorien

  • Archive

  • Meta